Ellen Fabich - gesund stressfrei erfolgreich
Gehe zu 'Home'
Aktuell: 'Gesund'
Gehe zu 'Stressfrei'
Gehe zu 'Erfolgreich'
Gehe zu 'Lebensberatung'
Gehe zu 'Angebot'
Gehe zu 'Vita'
Gehe zu 'Referenzen'
Gehe zu 'Links'
Gehe zu 'Kontakt'
Gehe zu 'Impressum'
 
 

Gesund

 

"Unser Körper ist nicht nur der Spiegel unserer Stimmung, er ist auch der Schlüssel dazu."

Ayurveda

ist eine etwa 5000 Jahre alte indische Heilkunst, die Philosophie und Wissenschaft kombiniert. "Ayus" (Leben) und "Vid" (Wissen) bedeutet Lebensweisheit und fördert die emotionale, physische und geistige Gesundheit als ganzheitliches System.

Ayurveda betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele mit dem Ziel, ihm ein langes und gesundes Leben, begleitet von geistiger Weiterentwicklung und Erfolg, zu ermöglichen.

Der Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch von Geburt an seine eigene, unverwechselbare Konstitution besitzt. Diese Konstitution bestimmt die körperlichen und seelischen Funktionen des Menschen und sorgt in einem individuellen Gleichgewicht für Gesundheit, Schönheit und ein langes Leben.

Diese individuelle Konstitution bestimmt die Vorlieben für bestimmte Nahrungsmittel oder klimatische Bedingungen genauso wie die Verdauungsqualität oder die Fähigkeit des Körpers zur Entgiftung und Entschlackung. Gerät sie aus dem Gleichgewicht, kommt es zu Störungen im Organismus und längerfristig zu Krankheiten.

Der Ayurveda bietet - trotz seines "hohen Alters" - ein Informationspool der besonderen Art, um Körper und Geist im Gleichgewicht zu halten und den Anforderungen des modernen westlichen Alltags gerecht zu werden.

Sie fühlen sich gestresst, müde und abgespannt? Ayurvedische Ölmassagen entspannen Körper und Geist, beleben, regenerieren das Nervensystem und leisten somit einen wertvollen Beitrag zu Ihrer individuellen Gesundheitsvorsorge.

Auch den großen Krankheiten unserer Zeit - Krebs, Herzinfarkt und vor allem Fettleibigkeit - können Sie selbst u.a. mit einer typgerechten, individuellen ayurvedischen Ernährung erfolgreich vorbeugen.

zurück nach oben

 

Behandlungen zur Gewichtsoptimierung und Cellulite-Reduktion


Ayurvedische Ernährungsberatung

Grundlage eines gesunden Lebens ist eine gute Verdauung! Diese entscheidet, ob die Art und Menge des aufgenommenen Essens verarbeitet und unser Stoffwechsel die Nahrung in die vom Körper benötigten Nährstoffe aufspalten kann.

In der ayurvedischen Ernährungsberatung wird deshalb grundsätzlich Ihr Konstitutionstyp bestimmt und Sie erhalten - zusätzlich zu Ihrem individuellen Ernährungsplan - gesundheitsfördernde Hinweise und Richtlinien für Ihr persönliches Wohlbefinden!


Ganzkörper-Seidenhandschuhmassage - Garshan

Garshan ist eine Trocken-Ganzkörpermassage mit naturbelassenen Handschuhen aus 100%iger Rohseide. Der durchblutungsfördernde Peeling-Effekt stimuliert den Stoffwechsel, aktiviert den Kreislauf und das Lymphsystem. Abgestorbene Hautzellen werden sanft entfernt und Fett- und Bindegewebe abgebaut. Das Hautbild wirkt erfrischt, belebt und verjüngt.

zurück nach oben

Body Wrapping

Body Wrapping zählt ebenfalls zu den angenehmen und schmerzlosen Behandlungen zur Umfang- und Cellulite-Reduktion. Hier kommen vorwiegend zwei Behandlungen zum Einsatz, die Folien- bzw. Algen-Kalt-Wicklung.

Bei der Folien-Wicklung wird der Körper mit einer wärmeerzeugenden Spezialcreme eingerieben und straff in eine Spezialfolie gewickelt. Nach ca. 60 Minuten Ruhen ist das Ergebnis eine sicht- und messbare Umfangreduktion.

Bei der Algen-Kalt-Wicklung erfolgt die Wicklung der Problemzonen mit in spezieller Algentinktur getränkten Verbänden. Im Gegensatz zur Folien-Wicklung können nach dieser Behandlung noch bis zu 24 Stunden Kalorien und Fett verbrannt werden. Sie eignet sich auch zur Entwässerung und Entstauung von müden und schweren Beinen und kann auch bei Krampfadern und Besenreisern angewendet werden.

Diese Anwendungen sind besonders nach Schwangerschaften oder starker Gewichtsabnahme zur Rückbildung überdehnter Haut empfohlen.


Ayurvedische Cellulite-Behandlung – Jambira Pinda Sweda

Die allgemein gewebsstraffende Behandlung wird mit Limonenstücken und Kokosraspeln gefüllten Gazesäckchen durchgeführt. Dabei werden die jeweiligen Problemzonen mit den in warmem Öl erhitzten Gazesäckchen (Pindas) betupft, ausgestrichen und massiert. Bei regelmässiger Anwendung kann die Haut (ganz besonders an Oberschenkel und Bauch) gestrafft und Fett reduziert werden. Die Haut wird an den behandelten Stellen spürbar weich und geschmeidig, nachhaltig genährt, vitalisiert und gepflegt.


Langfristig können alle hier vorgestellten Massnahmen nur kombiniert mit einer gesunden Lebensweise erfolgreich sein!


zurück nach oben

   
     
  Ellen Fabich - Lizensierte DISG-Managementtrainerin, Diplom-Lebensberaterin